Unibet: 20-Euro-Freebet mit mobilen Wetten auf die Bundesliga

Die Tabelle der Bundesliga zeigt nach dem zweiten Spieltag schon wieder das gewohnte Bild mit dem FC Bayern München auf dem ersten Platz. Nichtsdestotrotz verspricht das deutsche Fußball-Oberhaus auch in diesem Jahr Spannung und sei es wieder “nur“ im Rennen um die internationalen Plätze und im Kampf gegen den Abstieg.

Sicher nicht langweilig wird allen Freunden von Sportwetten, die auf die Bundesliga setzen, besteht doch Woche für Woche die Aussicht auf Gewinne, wenn man das vorhandene Fachwissen richtig anwendet, die Spiele richtig analysiert und auch eine gewisse Portion Glück oder die richtige Strategie hat.

Sofern man seine Bundesliga-Wetten bei Unibet platziert, kann man aber auch dann zu den Gewinnern gehören, wenn ein Tipp nicht aufgeht. Denn unter gewissen Voraussetzungen schenkt Unibet seinen Kunden Freebets im Wert von bis zu 20 Euro. Die Höhe einer Freebet hängt dabei von zwei Faktoren ab: zum einen von der Höhe des Einsatzes einer qualifizierenden Wette und zum anderen davon, ob diese qualifizierende Wette auf mobilem Weg oder via Desktop abgegeben wird.

Doppelte Freebet-Betrag bei mobilen Wetten

Oberste Voraussetzung, um an der Aktion teilnehmen zu können, ist natürlich ein gültiges Wettkonto bei Unibet. Danach genügt es zur Erfüllung der Formalitäten, sich bei Unibet auf der speziell eingerichteten Aktionsseite für das vorerst bis zum Ende des Jahres laufende Special anzumelden.

Anschließend kann es schon mit der qualifizierenden Wette losgehen, für die sich die Vorgaben in Grenzen halten. Es muss sich um eine Wette auf ein beliebiges Bundesliga-Spiel handeln, die vor dem Spiel als Pre-Game- und nicht erst nach dem Anpfiff als Live-Wette abgegeben werden muss. Der Einsatz muss dabei mindestens zehn Euro betragen und eine Mindestquote von 1,40 ist nötig.

Sind diese minimalen Voraussetzungen erfüllt, hat man eine Freebet im Wert von fünf Euro sicher. Fünf Euro gibt es bei einer Desktop-Wette mit einem Einsatz zwischen zehn und 20 Euro. Setzt man über 20 Euro, gibt es eine 10-Euro-Freiwette. Wird die qualifizierende Wette auf mobilem Weg per Smartphone oder Tablet platziert, gibt es den doppelten Betrag als Freebet – bei einem Einsatz von bis zu 20 Euro als eine 10-Euro-Freebet und für höhere Einsätze eine 20-Euro-Freiwette. Jetzt erfolgreich wetten.

Freebet am nächsten Bundesliga-Spieltag nutzbar

Unibet schreibt die Freebet nach Abschluss des Bundesliga-Spieltages gut, wobei keine Eile besteht, da die Freiwette nur am jeweils nächsten Bundesliga-Spieltag erstmals verwendet werden kann. Damit etwaige mit der Freebet erzielten Nettogewinne ausgezahlt werden können, schreibt Unibet einen sechsfachen Mindestumsatz innerhalb von 30 Tagen vor. Da es dafür keine Mindestquote gibt, sind die Umsatzbedingungen sehr moderat. Zum Vergleich gehts es hier entlang.